Themenbereich:

"Händedesinfektion in 8. SSW gefährlich?"

Anonym

Frage vom 15.08.2010

Ich bin Altenpflegerin d.h. ich muss mir häufig die Händedesinfizieren. Wir haben das Händedesinfektionsmittel SEPTODERM HÄNDE
von Dr. Schnell, dies ist ein Alkoholisches Desinfektionsmittel!
Jetzt mache ich mir gedanken das dies meinem Kind geschadet haben könnte, ich bin in der 8Woche schwanger und haben es bis jetzt regelmäßig und recht häufig benutzt!

Lg Lisalein

Antwort vom 17.08.2010

Hallo,

in Ihrem Beruf geht es nun einmal nicht ohne Händedesinfektion, deswegen sollten Sie es auf jeden Fall weiternehmen.
Es ist ein gängiges Mittel und mir sind keine Nebenwirkungen bekannt.

Viele Grüße und noch eine gute Schwangerschaft.
Diekmann

20
Kommentare zu "Händedesinfektion in 8. SSW gefährlich?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: