Themenbereich: Empfängnisverhütung

"kann ich trotz "Pille danach" schwanger sein?"

Anonym

Frage vom 17.08.2010

ich hatte vor 8 wochen geschlechtsverkehr mit kondom, dabei ist etwas vom sogenannten "lusttropfen" in meine scheide gekommen. ich habe dann 18 stunden später die pille danach genommen.

seitdem habe ich schon 3 mal meine periode bekommen, allerdings schwächer und etwas kürzer als früher.

ich habe 4 wochen und 8 wochen nach dem "unfall" einen test gemacht, alle beide waren negativ.
ich habe jetzt trotzdem solche angst schwanger zu sein, da ich die letzte zeit einen vermehrten harndrang verspüre und meine haut unrein geworden ist.

Antwort vom 19.08.2010

Es ist äußerst unwahrscheinlich, dass Sie nach rechtzeitiger "Pille danach", 3 Periodenblutungen und 2 neg Tests schwanger sind! Die körperlichen Veränderungen haben vermutlich andere Ursachen - oder auch einfach Ihre Angst vor einer Schwangerschaft ist "Schuld" an den Veränderungen? Wenn Sie immer noch unsicher sind, würde ich zu einem Termin bei der FÄ raten - die kann dann bei einer Untersuchung ganz sicher feststellen, was Sache ist. Ich wünsche Ihnen alles Gute!

20
Kommentare zu "kann ich trotz "Pille danach" schwanger sein?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: