Themenbereich: Schwangerschaft

"Was wird bei der Vorsorge gemacht?"

Anonym

Frage vom 01.09.2010

Liebes Hebammen Team,
bitte können Sie mir eine Auskunft geben was bei jeder Schwangerschaftsvorsorgeuntersuchung gemacht werden sollte. Ich bin jetzt in der 17. SSw und bei mir wurde bis jetzt nur eine Urinprobe untersucht. Für die nächste Untersuchung 21. ssw ist auch keine Probe geplant. Bis jetzt wurde auch keine weitere Gyn. Untersuchung durchgeführt. Außer die Anfangsuntersuchung bei Feststellung der SSw. Ich bin ehrlich gesagt etwas ratslos und fühle mich schlecht von meinem Frauenarzt beraten. Ich bekomme keinerlei Auskunft was gemacht werden muss. Viell. können Sie mir etwas Licht ins Dunkel bringen.
Danke

Antwort vom 02.09.2010

Hallo! Was ein Arzt in der Schwangerschaft untersuchen muß ist ganz genau festgelegt in den Mutterschaftrichtlinien. Bei der unten angegebenen Internetadresse können Sie sich diese als PDF-Datei herunterladen. Dann wissen Sie ganz genau Bescheid und können Ihren Arzt bei der nächsten Untersuchung damit konfrontieren. Sollte er nicht darauf eingehen und Sie fühlen sich immer noch schlecht betreut, wäre es ratsam zu einem Gynäkologen zu wechseln, dem Sie vertrauen können. Sie können sich aber auch an eine Hebamme wenden, die Sie auch schon während der Schwangerschaft begleitet(Adressen finden Sie im Geburtshaus Dresden, Krankenkasse oder Internet. Ist eine Kassenleistung)www.kvwl.de/arzt/recht/kbv/richtlinien/richtl-mutterschaft.pdf
Ich hoffe Ihnen geht ein Licht auf. Alles Gute.
Cl.Osterhus

29
Kommentare zu "Was wird bei der Vorsorge gemacht?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: