Themenbereich: Blähungen & Verdauungsprobleme

"weint und drückt viel wie beim Stuhlgang"

Anonym

Frage vom 02.09.2010

hallo meine frage lautet.meine baby ist jetzt 14 wochen alt sie hat zwar normalen stuhlgang aber sie drückt und drückt und strengt sich urst dolle an aber es kommt nichts der bauch ist auch weich oft weint sie ganz stark dabei ich weiss nicht was sie hat.wie gesagt der stulgang ist 1-2 mal am tag und trotzdem strengt sie sich dannach noch weiter an und probiert zu drücken es geht nicht !!!!!!!!bitte helfen sie mir ich leide ständig mit wenn sie sich so anstrengt und weint .vielen dank im vorraus mfg.achso kann ich ihr vielleicht tee geben??? sie bekommt nur muttermilch

Antwort vom 04.09.2010

Hallo!
Vielen Kindern ergeht es so und ebenfalls allen dazugehörigen Müttern. Es ist nichts bedrohliches, wenn Ihr Kind sich derart anstrengt und ich möchte Ihnen empfehlen zu versuchen, Ihr Kind abzulenken in dieser Zeit. Sie können ihr entweder eine Massage geben, Sie tragen, mit ihr anders in Bewegung kommen oder sie einfach stillen. Vielleicht bekommen Sie mit etwas Gespür auch heraus, dass es etwas ganz anderes ist als das Bäuchlein, was Ihr Kind gerade stört. Sie können natürlich versuchen, ob Tee hilfreich ist. Alles Gute, Inken Hesse, Hebamme

28
Kommentare zu "weint und drückt viel wie beim Stuhlgang"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: