Themenbereich: Entwicklung des Ungeborenen

"Wann kann man das Kind deutlich im US sehen?"

Anonym

Frage vom 04.09.2010

Halllo,

ich bin 38 Jahre alt und habe zwei SS-Test gemacht, die positiv waren. Der Gyn. hat mich nur vaginal untersucht und eine dicke Gebärmutterschleimhaut feststellen können, aber noch keine Frucht. Er sagte ich bin in der 5. Woche + 1, ist es normal noch nichts zu sehen? Habe in 6 Tagen einen neuen Termin. Ach so, ich habe zwei Kinder, 6 und 2,5 Jahre, gesunde Schwangerschaften. Ich habe momentan ein leichtes Ziehen im Unterleib , in der Mitte, und ein Ziehen im Rücken. Ich kann mich nicht erinnern, dass ich das bei den anderen SSchw. hatte. Ist das normal? Ab wann kann man denn eine Frucht sehen? Das Gerät meines Gyn. hat übrigends eine nicht so tolle Auflösung. Ich merke auch irgendwie meine Scheide, genau kann ich das nicht definieren. Ach so, wenn ich mich bewege und nicht sitze, ist das Ziehen weg. Könnte ich auch eine Eileiterschwangerschaft haben?
Über eine schnelle Rückmeldung würde ich mich sehr freuen, denn man macht sich ja bekloppt!
LG

Antwort vom 07.09.2010

Hallo,
sicher und gut sehen, dass kann noch 2-3 Wochen dauern, das hängt nicht nur vom Gerät sondern auch vom Ort der Einnistung ab. Eine Eileiterschwangerschaft macht sich auch meist erst etwas später bemerkbar, ist aber insgesamt schon ein eher seltenes Ereignis, so dass ich davon nicht ausgehen würde. Die Beschwerden die Sie beschreiben würde ich als normal und zum Schwangerschaftsalter passend bezeichnen. Die Beschwerden in der Scheide kommen vor , wenn auch eher selten und sind in der Regel auch in ein paar Wochen vorbei. Das liegt daran, dass Sie schon Kinder haben und an den hormonellen Veränderungen des Gewebes. Für mich liest sich das was Sie schreiben als der Beginn einer normalen Schwangerschaft und ich würde davon ausgehen, dass Sie in ein bis drei Wochen Ihr Kind gut im US sehen können. Im Moment durchläuft Ihr Körper große Veränderungsprozesse, alles wächst und wird stärker durchblutet und ist in Arbeit, manchmal spürt man das deutlicher und manchmal ist es auch stärker als man es in vorherigen Schwangerschaften erlebt hat, weil der Körper sensibler reagiert. LG Judith

20
Kommentare zu "Wann kann man das Kind deutlich im US sehen?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: