Themenbereich: Schwangerschaftsbeschwerden

"Ziehen im Bauch in der 36,5 ssw"

Anonym

Frage vom 09.09.2010


guten Abend,
bin jetzt in der 36,5 woche und seit letzten montag habe ich ständig ein ziehen im unterleib mit Rückenschmerzen.Ich kann mich wegen den schmerzen auch kaum noch bewegen.Und jetzt ist auch noch ein ständiges Aufstoßen mit erbrechen dazu gekommen.Egal was ich tagsüber esse und trinke,ich erbreche abends alles wieder aus und das seit 4 tagen.mein nächster Arzttermin ist am montag.
wäre lieb wenn ich eine antwort bekommen würde.Mache mir doch langsam sorgen,was es sein könnte.

mit freundlichen Grüßen


Antwort vom 11.09.2010

Hallo! Es kann sein, daß die Gebärmutter sehr weit oben steht und den Magen so sehr abdrückt, daß Sie dadurch aufstoßen müßen und es keinen Platz im Magen für Nahrung gibt. Das ist in der 36.SSW nicht ungewöhnlich und bessert sich meistens durch leichte Wehen, die den Bauch nach unten senken.
Sollte es Ihnen am Wochenende schlechter gehen, würde ich Ihnen empfehlen sich in dem Krankenhaus vorzustellen, indem Sie auch zur Entbindung angemeldet sind. Alles Gute.
Cl.Osterhus

28
Kommentare zu "Ziehen im Bauch in der 36,5 ssw"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: