Themenbereich: Schwangerschaftstest

"Habe ich eine Infektion?"

Anonym

Frage vom 26.09.2010

habe 2 wochen schmerzen im unterleib, war immer ein ziehen, mal stärker mal schwächer, auch meine brüste sind sehr empfindlich und ich habe einen milchigen ausfluss.
Habe dann einen schwangerschaftstest gemacht, dieser war negativ, aus diesem grunde habe ich dann mein Frauenärztin aufgesucht. diese habe ich mit bitten und betteln dazu gebracht das sie sich meinen Harn auf Bakterien ansieht und mich auch untersucht. Harn war vom bakterienbefall her ok und bei der Untersuchung kam raus das meine Blase angeschwollen ist.
Nun zu meiner Frage kann meine Blase diese schmerzen und das Ausbleiben meiner Tage (bin jetzt 7 Tage überfällig) auslösen? da ich mir nicht ganz sicher bin habe ich mich nicht getraut mit den antibiotika anzufangen. Ich habe wirklich keine ahnung wie ich damit jetzt umgehen sollte und warum antibiotika wenn doch keine entzündung vorliegt? Vorallem woher kann die geschwollene Blase kommen?
vielleicht doch schwanger??
ich kenne mich echt nicht mehr aus!

danke im vorraus!


Antwort vom 28.09.2010

Leider kann ich da aus der Ferne auch nicht weiter helfen. Meine Empfehlung wäre, eine zweite ärztliche Meinung (z B von Hausärztin oder Urologe) einzuholen und nochmal genau nachschauen zu lassen, was eigentlich los ist. Den Test können Sie in einige Tagen wiederholen, wenn die Blutung nicht einsetzt. Gute Besserung!

17
Kommentare zu "Habe ich eine Infektion?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: