Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Schmerzen im Oberschenkel in der 22. SSW"

Anonym

Frage vom 26.09.2010

ich bin in der 22. ssw und habe seit wochen probleme im linken oberschenkel, welche sich mit schmerzen, brennen, stechen bis hin zum garnicht mehr laufen können ausweitet. orthopäde meinte beckensakralgelenk und das dehnen der sehnen in der schwangerschaft sei schuld! physiotherapie ist verordnet im sinne manuelle therapie und wärme am bein! kann man was anderes tun? da ich dem beschäftigungsverbot umgehen möchte, denn ich bin op-schwester!

Antwort vom 28.09.2010

Hallo,

wenn es sich um so eine Dehnung handelt, sind diese klassischen Therapien auf jeden Fall sinnvoll.
Außerdem würde ich mal Akupunktur ausprobieren oder aber mich einem Osteopathen vorstellen, die haben manchmal noch eine ganz andere Sicht der Dinge, und können einem oft helfen.

Ich drücke Ihnen die Daumen, daß es bald besser geht.

Viele Grüße
Diekmann

31
Kommentare zu "Schmerzen im Oberschenkel in der 22. SSW"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: