Themenbereich: Geburtseinleitung / Geburtsbeginn

"Wie kann ich die Wehen anregen?"

Anonym

Frage vom 20.10.2010

Guten Tag.
Wie kann ich am besten Wehenfördern da ich bis jetzt nicht eine Wehe auf dem Ctg habe beim Fa. Ich mache alles ganz Normal weiter, bis auf das ich keinen Sex mehr habe, und trinke meinen Himbeerblättertee jeden tag. Es soll ab Dienstag eingeleitet werden laut Fa da ich vor drei jahren mit meinem Sohn schon Probleme hatte und ich leicht erhöten Blutdruck habe.Zudem habe ich mächtig abgenommen und kann kaum Schlafen, essen oder sitzen. habe Dicke beine und alles was belastend ist kan man sagen.
jetzt möchte ich vor der Einleitung versuchen selbst die Wehen zu fördern und evtl. die Geburt anzuschubsen, da mein Sohn auch via Einleitung kam und ich damit nicht so gute errinerung verbinde.
Heiss baden und so hilft nichts habe schon geschaut ob es was nützt aber war nichts.
jetzt möchte ich nun hier nach einen rat fragen und hoffe mir dann das es auch klappt.
danke schonmal, angelina

Antwort vom 21.10.2010

Hallo,
ich glaube, dass Sie viel zu erschöpft sind um Wehen zu bekommen. Daher wäre mein Rat, dass Sie sich überlegen, was Ihnen gut tun könnte, so dass Sie etwas mehr Kraft bekommen. Ihre Gebärmutter wird Ihnen so wahrscheinlich keine Wehen zumuten. Heiss baden macht keine Wehen, ein warmes Entspannungsbad evt. mit Lavendelzusatz entspannt Sie aber vielleicht soweit, dass Sie in den Schlaf finden können. Solche Maßnahmen würde ich ergreifen, die Sie entspannen und Ihnen die Ruhe geben, derer Sie so glaub ich bedürfen. Wenn Sie keinen Apetitt haben, achten Sie darauf, dass Sie zumindest gut trinken, 1,5- 2L am Tag wären gut, wenn Sie essen, dann sollten es auch gesalzen sein und eiweißreich wäre gut. Das hilft gegen die Wassereinlagerungen und kann evt, auch den Blutdruck senken. Wenn Sie körperlich etwas besser dran sind, dann kommen Sie möglicherweise auch in einen wehenbereiten Zustand. Wenn Sie Lust auf Sex haben, dann kann der auch Wehen anregen, wenn Sie keine Lust haben, würde ich es aber lassen. Alles was Druck macht oder Stress bedeutet würde ich soweit es geht meiden. Selbst wenn Sie so nicht um die Einleitung herum kommen, werden Sie zumindest etwas mehr Kraft haben. LG Judith

30
Kommentare zu "Wie kann ich die Wehen anregen?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: