Themenbereich: Zyklus und Eisprung

"Wann werde ich schwanger nach Absetzen der Pille?"

Anonym

Frage vom 23.10.2010

Hallo liebes Hebammen-Sprechstunden-Team, ich habe bereits viele der Beiträge gelesen und freue mich über soviele einfühlsame, kompetente Antworten! Dennoch würde ich gern meine individuellen Fragen stellen. Mein Mann und ich (30) wünschen uns ein Kind. Ich habe vor einem halben Jahr die Pille abgesetzt (nach 14 Jahren!) und mein Zyklus hat sich schnell bei 29 Tagen eingependelt. Ich möchte gern geduldig sein, aber es ist doch frustierend, noch nicht schwanger zu sein... Ich habe daher folgende Fragen: - kann es trotz regelmäßigem Zyklus sein, dass ich über mehrere Zyklen keinen Eisprung habe? - diesen Zyklus werde ich zum ersten Mal Ovulationsteststrips ausprobieren. Ist hier eine hohe Sensitivität (20miU) schlecht? - ich habe in diesem Zyklus zum ersten Mal intensive Regelschmerzen wie früher vor der ersten Pilleneinnahme. Ist das normal? - Meine Haut ist seit Absetzen der Pille furchtbar unrein, was kann ich tun? Vielen Dank für die Unterstützung im Vorwege!

Antwort vom 25.10.2010

Sie sagen es schon selbst: Sie müssen wahrscheinlich einfach noch ein bisschen geduldig sein! Es ist völlig normal, auch ohne vorherige Pilleneinnahme, dass es bei ganz gesunden Paaren bis zu einem Jahr dauern kann, bis sich eine Schwangerschaft einnistet - SIe sind also noch ganz im "Durchschnitt" mit dem halben Jahr! Sie merken an Ihren körperlichen Veränderungen, dass der Körper die Umstellung noch nicht ganz vollzogen hat, daher z B die unreine Haut. Versuchen SIe es mit Naturkosmetika, SIe können selbst ein mild aber gründlich reinigendes Hautwasser herstellen aus abgekochtem Wasser und einigen Tropfen reinem Teebaumöl (Apotheke) in einer kleinen verschließbaren Flasche. Immer vor Gebrauch schütteln, da sich das Öl absetzt.
Auch die bislang unbekannten Regelschmerzen sind ein Zeichen, dass der Körper noch im Umstellungsprozess ist. Unterstützend können Sie Frauenmanteltee trinken; Basilikum regt den Eisprung an (und schmeckt am besten mit frischen Tomaten;-)!).
Verlassen Sie sich lieber auf Ihre Lust und Ihre Intuition als auf Ovulationstests, zuviel Kontrolle und "nach der Uhr miteinander schlafen" verunsichert nur und verdirbt Ihnen womöglich den Spaß. Vielleicht finden Sie auch in unserer Rubrik Kinderwunsch - Schwanger werden noch etwas, das bei Ihnen passt. Ich wünsche Ihnen alles Gute und dass die Geduld sich bald auszahlt...! Und: Danke für Ihr Lob!

16
Kommentare zu "Wann werde ich schwanger nach Absetzen der Pille?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: