Themenbereich: Schwangerschaftstest

"HCG-Test im Serum - welche Aussage ab wann?"

Anonym

Frage vom 30.10.2010

HALLO
Ich führe eine temp. kurve und am 9 hochlagen tag wurde ein ss-blutest gemacht mit dem ergebnis "negativ" hcg unter 1.
ist das zu diesem zeitpunkt überhaupt zuverlässig? ich dachte auch ein bluttest kann mann frühestens 2 tage vor fälliger Regel machen.
man sagte mir das ab 6ten tag nach ES schon sicher wäre.aber ich dachte das die einistung erst zwischen 7-10 tagen ist und hcg erst danach ansteigt. bin jetzt sehr iritiert vieleicht können sie mir ja was dazu sagen.
vielen dank schon im voraus.

Antwort vom 31.10.2010

Einen Serum-HCG-Test muss man auf jeden Fall wiederholen, um ein aussagekräftiges Erg. zu bekommen: zum HCG in der Schwangerschaft sind
je nach Literatur sehr stark schwankende Normwerte möglich, Einzeluntersuchungen sind für diagnostische Aussagen nicht aussagefähig.
Als Schwangerschaftsnachweis muss der Wert im Serum positiv sein; oft, aber nicht unbedingt immer ist er schon 1 Woche nach Befruchtung positiv. Das heißt für Sie: es sollte ein weiterer Wert bestimmt werden (falls die Regelblutung ausbleibt, bei bisher normalem Zyklus), wenn der mindestens bei 5 U/ l liegt, könnten Sie schwanger sein. Weiteres können Sie z B auf www.laborlexikon.de nachlesen. Alles Gute!

19
Kommentare zu "HCG-Test im Serum - welche Aussage ab wann?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: