Themenbereich: Gesundheit allgemein

"Hautveränderung beim Kleinkind, was kann man tun?"

Anonym

Frage vom 26.11.2010

Meine 9 Monate alte Tochter hat seit ca. 4 Monaten über einem Auge auf der Stirn eine kleine dunkle Verdickung. Sieht aus wie ein Pickel, der unter der Haut liegt. Leider geht er nicht weg. Sie hatte mit ein paar Wochen ganz normal ein wenig Baby-Akne. Diese Verdickung hat sich aber erst später entwickelt. Was kann das sein? Was kann man dagegen tun?

VIelen Dank.

Antwort vom 29.11.2010

Hallo,
ich würde das dem Kinderarzt zeigen wenn es Sie beunruhigt. Vielleicht ist es ein alter Bluterguss oder eine verstärkte Pigmentierung. Man müsste es sehen um mehr dazu sagen zu können. LG Judith

21
Kommentare zu "Hautveränderung beim Kleinkind, was kann man tun?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: