Themenbereich: Entwicklung des Ungeborenen

"7. SSW - nur eine Fruchthöhle zu erkennen"

Anonym

Frage vom 06.12.2010

Guten morgen,

Ich habe da mal eine Frage,und zwar: Ich bin in der 6+2 SSW und man konnte ausser einer Fruchthöhle 13mal 9mm und einem Dottersack 6mm durchmesser nichts weiter auf dem Ultraschallbild sehen.Kann das normal sein.Ich hatte dieses Jahr im Mai und letztes Jahr im Dez. eine FG in der FRühschwangerschaft.Jetzt soll ich nochmal 10 Tage warten,diese Ungewissheit macht mich ganz verrückt weil man doch überall liest das man aber der 6 SSW im Ultraschallbild schon etwas sehen müsste,da auch das Herz zu schlagen beginnt. Was raten sie mir.Soll ich jetzt einfach warten oder was soll ich machen??

Danke für die Antwort im Voraus!!

Antwort vom 06.12.2010

Das ist völlig normal, dass man jetzt noch nicht unbedingt mehr sieht als das bei Ihnen der Fall war! Außer warten bleibt Ihnen gar nichts anderes übrig, denn beschleunigen können Sie gar nichts. Also: Abwarten, Tee trinken (z B Melisse, wenn Sie mögen) und weiterhin einfach "Guter Hoffnung" sein! Ich wünsche Ihnen alles Gute!!

25
Kommentare zu "7. SSW - nur eine Fruchthöhle zu erkennen"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: