Themenbereich: Abstillen

"Milch fliesst noch nach Abstillen und Brüste noch unterschiedlich gross"

Anonym

Frage vom 30.12.2010

Hallo liebes Hebammenteam,

Ich hab ein Problem das mich sehr belastet und mir die Tränen bringt.

Problem: immer noch Milch nach Abstillen vor 5 Wochen auf einer Seite unterschiedliche Brustgröße

Ich habe vor 7 Wochen meine Tochter zur Welt gebracht, nach zwei Wochen habe ich Abgestillt, da wir 2mal im Krankenhaus waren, da meine Süße so arg an Gelbsucht litt.
Das Abstillen hat auch innerhalb von 3Tagen funktioniert, wegen Stress und totaler Unzufriedenheit beim Stillen, da sie nur an der einen Brust trank, weil die andere Brust eine Schlupfwarze hat, und sie zu schwach zum trinken war, habe ich beschlossen abzustillen, da ich abpumpen und zufüttern musste und das für mich zusätzlich Stress war. Ich habe zur Unterstützung zweimal am Tag Salbeitee getrunken.
Zu mein Problem:
Aus meiner linken Brust kommt keine Milch mehr und ist auch auf meine alte Körbchengröße B zurückgegangen, links kommt noch Milch hat auch Größe B/C. Durch die auch sichtbare unterschiedliche Größe habe ich Probleme einen passenden BH zu tragen. Was mich sehr belastet das sie unterschiedlich groß sind und man das sieht.
Was kann ich tun damit die Milchbildung gestoppt wird? Geht dann die Brust von der Größe her wieder zurück? Oder Bleibt sie so? Kann ich zum stoppen Phytolacca nehmen? Wenn ja welches? Wie lange dauert das?
Ich habe in der Schwangerschaft Größe D gehabt und beim Stillen E/F.
Bin wegen der unterschiedlichen Größe sehr frustriert und unzufrieden so das ich teilweise heule.

Vielen Dank schon im voraus
Ganz liebe Grüße

Antwort vom 01.01.2011

Hallo!
Ich fürchte, Sie brauchen noch etwas Geduld. Es ist nicht unnormal, wenn auch nach diesen Wochen noch Milch da ist, allerdings schreiben nicht Sie, ob es einfach nur ab und an fliesst oder ob Ihre Brust immer wieder merklich neu bildet. Manche Medikamente fördern die Milchbildung, bitte klären Sie das mit einer Fachperson. Manchmal reicht auch nur ein bisschen Stimulation und Druck, dass ab und an der Milchspendereflex ausgelöst wird. Sie könnten nochmals mit dem Trinken Salbei- bzw. Pfefferminztee versuchen, eine Milchbildung zu unterdrücken. Wenn es wirklich so sein sollte, dass Sie Ihre Brust durch Ausstreichen oder kurz Pumpen entlasten müssen, sollten Sie Ihren Gynäkologen sehen. Leider gibt es keine Voraussage, wie sich die Grösse Ihrer Brust nach der kompletten Rückbildung entwickeln wird. Bitte kontaktieren Sie Ihre Nachsorgehebamme, wenn es um das homöopathische Mittel geht. Alles Gute und einen guten Rutsch, Inken Hesse, Hebamme

28
Kommentare zu "Milch fliesst noch nach Abstillen und Brüste noch unterschiedlich gross"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: