Themenbereich: Schwangerschaftsbeschwerden

"Nachlassende Kindsbewegungen"

Anonym

Frage vom 06.01.2011

guten tag,
ich bin jetzt in der 19 ssw, meiner ersten ss. seit 2 wochen habe ich regelmäßig abends mein kind gespührt. und morgens wenn ich aufgewocht bin habe ich gemerkt wie mein zwerg sich an die neue lage gewöhnen muss. nun, seit zwei tagen, nichts...! die kleine beule beim liegen verlagert sich auch nicht, die ist immer an der selben stelle. anfang der woche saß ich am küchentisch und nach ein paar minuten wurde mir immer schwindelig mit kalten schweiß. mein frauenarzt ist momentan im urlaub. ich habe angst das etwas nicht stimmt! was ist da los????

Antwort vom 06.01.2011

Hallo, bei dem was Sie schildern, kann ich Ihnen leider ohne Untersuchung keine Auskunft geben. Bitte warten Sie nicht bis Ihr Arzt aus dem Urlaub zurück ist, sondern wenden Sie sich an eine Vertretung bzw. eine Klinik, wenn bei Ihnen gerade Feiertag ist zur Abklärung.
Ich wünsch Ihnen alles Gute, Monika

21
Kommentare zu "Nachlassende Kindsbewegungen"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: