Themenbereich: Kinderwunsch

"Schwangerschaftstest sinnvoll? "

Anonym

Frage vom 06.01.2011

Hallo!
Nehme jetzt den zweiten Zyklus Clomifen. Hatte immer sehr lange Regelblutungen von 13 Tagen und keinen Eisprung. Im ersten Clomifenzyklus auch. jetzt habe ich nur knapp drei tage lang meine Blutung gehabt und es war auch ein Eisprung da die Blutung war nur sehr schwach. Meine Ärztin meinte ich sollte trotdem mal einen SST machen. Kann es trotzdem sein das ich schwanger bin.
Vielen Dank für Ihre Antwort.
Mit freindlichem Gruß

Antwort vom 07.01.2011

Hallo,
Ihre Ärztin denkt wahrscheinlich an eine sogn. Einnistungsblutung, die wäre dann sehr viel kürzer als normal und müsste im Test ein positives Ergebnis anzeigen. Ich würde den Test dann machen, wenn Sie ihn für richtig erachten. Sie können auch abwarten, ob die nächste Periode kommt, dann lags womöglich am Clomifen, oder wenn Sie ausbleibt, dann könnten Sie schwanger sein. Wenn Sie zum Eisprung Verkehr hatten, dann kann es sein, dass Sie schwanger geworden sind. LG Judith

20
Kommentare zu "Schwangerschaftstest sinnvoll? "
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: