Themenbereich: Gesundheit allgemein

"empfohlenes Verhalten bei Herpes-Lippenbläschen im Säuglingsalter"

Anonym

Frage vom 08.01.2011

Hallo Liebe Hebammen.

Ich bin Mutter eines gesunden 3 Monate alten Jungen.
Habe immer Angst ihn mit Herpes und... anzustecken. Ich habe gerdade zwar keinen, aber wenn ihn jemand auf den Arm nimmt guck ich immer ob der was hat!
Alle sagen ich habe nen Voll Schuss.
Desinfektionsmittel und Sagrotanseife haben wir im Haus.
Was muss ich beachten ,falls ich wirklich einen bekommen soltte?
Es hat auch jemand gesagt ich darf nicht mehr stillen!

Antwort vom 10.01.2011

Hallo!
Ich finde ganz und gar nicht, dass Sie einen Schuss haben, wenn es um Herpes geht, sondern möchte Sie gerne informieren, wie Sie mit Ihrem Sohn sich richtig verhalten. Herpes kann im Neugeborenenalter eine schwere Erkrankung auslösen, aber auch Säuglinge sollten so lange als möglich davon verschont werden. Wie bei allen Erkrankungen, die sich durch Hautkontakt verbreiten, ist immer die Händehygiene zu beachten (also insbesondere auch für Besucher). Wenn Sie als Eltern ein Lippenbläschen haben, braucht es neben der Händehygiene die Behandlung des Bläschens mit einer lokalen Creme gegen Herpes und die Abdeckung mit einem kleinem Pflaster (gibt dafür sogar spezielle Präparate, die häufig die Heilung beschleunigen). Sind die Mittel nicht vorhanden, brauchen Sie des weiteren einen Mundschutz. In der Bläschenzeit sollte Sie Ihr Kind nicht abküssen, natürlich sowieso nicht den Nuggi oder den Flaschensauger ablecken. Falls sich (eher selten) ein Bläschen auf der Brust in Entfernung der Brustwarze bzw. des Warzenhofes befinden sollte, muss dieses gut abgedeckt sein. Wenn es auf der Brustwarze bzw. dem Teil des Warzenhofes im Mund des Kindes direkt! ist, darf Ihr Kind an der Seite nicht gestillt werden. Falls Ihr Kind Bläschen im und am Mund hat und krank wirkt und/oder ausserdem Bläschen am Auge vorhanden sind, müssen Sie umgehend zum Arzt.

Alles Gute, Inken Hesse, Hebamme

33
Kommentare zu "empfohlenes Verhalten bei Herpes-Lippenbläschen im Säuglingsalter"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: