Themenbereich: Schwangerschaftsbeschwerden

"16. SSW - unangenehm aufgeblähter Bauch"

Anonym

Frage vom 16.02.2011

Hallo liebes Hebammen-Team,

ich bin in der 16 SSW und dies ist meine erste SS. Ich bin durch eine ICSI schwanger geworden. Ich habe folgende Frage, ich hatte schon vor der SS etwas Bauch. Jetzt in der 16 SSW ist mein Bauch oft so aufgebläht, dass mich einige darauf ansprechen, dass ich ja schon Bauch hätte. Nur leider ist das noch kein Babybauch sondern ein unangenehmes Völlegefühl der meinen Leib so aufbläht, dass ich schon wie im 7.Monat aussehe. Meisten kommt das aufgebläht sein gegen Nachmittag/abend. Ich habe dann auch etwas Luftnot durch den aufgeblähten Leib. Ich weiss, als ich die Hormonspritzen nehmen musste, hatte ich auch oft diesen afgeblähten Leib und die Ärzte sagten mir, dass dies durch die Hormone kommen würde. Über eine Antowort würde ich mich freuen. Liebe Grüße

Antwort vom 17.02.2011

Dieses "Schicksal" teilen Sie mit vielen anderen Schwangeren! Es hat einerseits mit der Hormonsituation zu tun, wie SIe selbst schon bemerkt haben und andererseits mit einer (ebenfalls durch Hormone) etwas trägeren Darmtätigkeit. Dagegen hilft all das, was die Darmtätigkeit reguliert und aktiviert: regelmäßige Bewegung, zB Schwimmen, Spaziergänge, Walking, dabei mehrmals tief durchatmen - das hilft auch gegen die Kurzatmigkeit - . Außerdem ballaststoffreiche Ernährung, viel trinken, aber keine kohlensäurehaltigen Getränke, gerne wird Fenchel-Kümmel-Anistee gegen die Bauchgase empfohlen. Sorgen Sie für regelmäßigen, am besten täglichen Stuhlgang, dabei hilft oft der tgl Genuss von Trockenobst. Verzichten Sie auf blähende Speisen und auf späte Mahlzeiten, dann geht es Ihnen hoffentlich bald besser - auf jeden Fall haben Sie bald einen "guten Grund" für den wachsenden Bauch ;-)! Alles Gute!

26
Kommentare zu "16. SSW - unangenehm aufgeblähter Bauch"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: