Themenbereich: Schwangerschaftsbeschwerden

"8.SSW, leichte Blutungen"

Anonym

Frage vom 10.03.2011

Hallo,

ich bin in der 8 SSW und habe seit gestern leichte hellrote Blutungen.
Die Blutung tritt morgens nach dem ersten Stuhlgang auf - so war es zumindest gestern und heute - und ist dann nach 1-2 Stunden auch wieder weg.
Ich war gestern bereits deswegen beim Arzt, mit dem Baby war alles in Ordnung und ich wurde zum Schonen bis zum nächsten regulären Termin (30.03.) krank geschrieben.

Sollte ich erneut zum Arzt, wenn die Blutung morgen früh wieder auftritt oder kann ich beruhigt sein?

Vielen Dank für ihre Antwort.

Antwort vom 11.03.2011

Sollte die Blutung noch einmal auftreten, handelt es sich vermutlich um den gleichen Grund, v.a. dann, wenn die Umstände ähnlich und auch die Bltg vergleichbar ist. Ich würde eine erneute Kontrolle empfehlen, wenn sich Zeitpunkt und/ oder Umstände, Stärke der Blutung, schmerzen od ähnl. ändern, ebenso dann, wenn Sie denken, Sie fühlen sich besser, wenn nochmal nachgeschaut wird. Leichte Bltgen in der frühen Schw. sind nicht selten und meistens harmlos, meist ist es der Muttermund, der leicht zu bluten anfängt, weil er stärker durchblutet wird. Im Zweifel können Sie sich bestimmt auch telefonischen Rat bei Ihrem FA holen. Ich wünsche Ihnen alles Gute, ruhen Sie sich aus und machen Sie es sich gemütlich!

29
Kommentare zu "8.SSW, leichte Blutungen"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: