Themenbereich: vorzeitige Wehen

"Wehen und Druck nach unten, muss ich zum Arzt?"

Anonym

Frage vom 15.03.2011

Hallo!!

Ich habe seit ca ner Woche so ein stechen in der scheide und einen starken Druck nach unten!!

Dann bekomme ich noch herzrassen kurz bevor ich eine wehe(senkwehe?) bekomme!!
Meine Vorgeschichte!!!
War in der 27ssw wegen verkürtztem Gebärmutterhals und trichterbildung mit vorwehen, 10 tage im Krankenhaus!! Ging aber mit normalen werten wieder nachhause und durfte auch die Wehenhemmer wieder weglassen!!

Mitlerweile bin ich anfang 32 ssw und fühle mich jetzt doch etwas unsicher!! Will aber ned gleich wegen jeder kleinigkeit zum Arzt laufen!!

MFG

Antwort vom 16.03.2011

Hallo,
das Stechen in der Scheide ist nichts ungwöhnliches. Den Druck nach unten würde ich aber abklären lassen, für Senkwehen sind Sie noch ein bisschen früh.
Das Herzrasen vor einer Wehe kann auch die Aufregung sein, es wäre aber wichtig zu wissen, ob die Wehen, die Sie spüren nur der Übung dienen oder eine Wirkung auf den Muttermund haben. LG Judith

18
Kommentare zu "Wehen und Druck nach unten, muss ich zum Arzt?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: