Themenbereich: Zyklus und Eisprung

"Wie lange dauert es bis die Hormone nach einer Hormonspritze abgebaut sind?"

Anonym

Frage vom 22.03.2011

Hallo!

ich habe eine Frage, in februar 2010 nahm ich das letze mal die Hormonspritze und bekam bis juni meine periode nicht, war dann beim FA und der hat gesagt das alles in Ordnung ist. Bekam im August meine periode hat gepasst, bist Dezember bekam ich meine periode wieder nicht und war wieda beim FA und auch diesmal sagte er das alles in Ordnung sei. Bis heute bekam ich die Periode nicht, immer so 1-2 stunden wo schleim mit blut mit gekommen ist aber mehr nicht. Mein Freund und ich wollen Schwanger werden. Nur jetzt die Frage bekom ich überhaupt ein Eissprung? Bzw wie lang kann das dauern bis die Hormone aus dem Körper sind? Danke für die Hilfe

Antwort vom 23.03.2011

Hallo!Normalerweise sind die Hormonspritzen eine Verhütungsmethode und unterdrücken daher den Eisprung und in vielen Fällen auch eine normale Menstruation, so viel ich weiß. Da Sie aber schon über ein Jahr keine Spritze mehr bekommen haben, ist davon auszugehen, daß Sie auch wieder einen Eisprung haben. Sie scheinen aber einen niedrigen Östrogenspiegel zu haben, da sich immer sehr wenig Gebärmutterschleimhaut aufbaut.
Sie könnten Mönchspfeffer einnehmen zur natürlichen Regulation Ihres Zyklus`(bekommen Sie in der Apotheke). Beobachten Sie Ihren Körper gut. Um den Eisprung herum ist der Scheidenschleim eiweißartig und häufig der Bauch gebläht. Es entsteht auch ein Mittelschmerz.
Wenn Sie in den nächsten 3 Monaten keine richtige Blutung haben, sollten Sie nochmal Ihren Arzt aufsuchen. Alles Gute.
Cl.Osterhus

29
Kommentare zu "Wie lange dauert es bis die Hormone nach einer Hormonspritze abgebaut sind?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: