Themenbereich: Zyklus und Eisprung

"Kann es sein, dass kein Eisprung stattfindet?"

Anonym

Frage vom 06.04.2011

Hallo liebes Hebammen-Team,

ich bin 25 Jahre alt und habe vor 7 Monaten meinen Nuvaring nach 7 Jahren hormoneller Verhütung abgesetzt. Die letzten Zyklen haben sich so langsam der "normalen" Länge angenähert (43, 34, 28 Tage), ich hatte gehofft, dass es nun in diesem Bereich bleibt. Ich benutze nun im dritten Zyklus den Clearblue Fertilitätsmonitor. Ich bin jetzt schon am 17. Tag und es wird immer noch keine erhöhte Fruchtbarkeit angezeigt.

Kann es sein, dass gar kein Eisprung stattfindet? Wenn ja, wäre das bedenklich?

Oder könnte es sein, dass der Eisprung schon vor dem 9. Tag, an dem der erste Test angefordert wurde, stattgefunden hat?

Schon im Voraus vielen Dank für Ihre Antwort.
Ich finde Ihren Service hier ganz toll - auch dafür herzlichen Dank!

Antwort vom 07.04.2011

Hallo,

es kann sein, daß es diesen Monat noch keinen Eisprung gibt, da der Körper noch seine Balance sucht, aber es könnte auch der andere Fall sein.
Vielleicht sollten Sie im nächsten Monat zusätzlich zum Clearblue einmal die Basaltemperatur messen.
Außerdem können Frauenmanteltee oder aber auch Mönchspfeffer in die richtige Richtung weisen.

Ich drücke Ihnen die Daumen, daß bald Ihr Körper wieder normal funktioniert.

Viele Grüße
Diekmann

31
Kommentare zu "Kann es sein, dass kein Eisprung stattfindet?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: