Themenbereich: Schwangerschaftsbeschwerden

"Hab ich schon Senkwehen?"

Anonym

Frage vom 08.04.2011

Hallo,
und zwar geht es darum. Das ist jetzt meine dritte Schwangerschaft! Bin in der 24,5 Woche und
Ich habe als Unterleibsschmerzen, mal schwache und dann wieder stärkere. So schlimm ist es jetzt nicht das ich gleich zum Arzt rennen will, aber ich mache mir schon so meine Gedanken, weil ich das noch nie wirklich hatte!!!
Liegt das daran das durch die Kaiserschnitte davor ich jetzt empfindlicher reagiere oder könnten das schon Senkwehen sein?

Antwort vom 10.04.2011

Hallo,
Senkwehen sind das nicht. Das können zum einen Übungswehen sein, die hat man immer mal wieder, der Bauch wird hat, mal kürzer mal länger aber eigentlich ohne Schmerzen und sie hören einfach wieder auf. Es gibt auch Wehen als Reaktion auf die Bewegungen des Kindes, auch die schmerzen nicht und gehen schnell wieder weg. Es kann aber auch sein, dass Ihnen Ihr Körper ein Zeichen geben will, dass sie sich zur Zeit zu stark verausgaben. Dann sollten Sie das ernst nehmen und für einige Wochen versuchen etwas ruhiger aufzutreten. Diese Wehen sind in der Regel nach angstrengenden Situationen und hören in der Regel auch wieder auf, wenn man sich hinlegt. Sie können weh tun, und sie können vor allen Dingen Muttermundswirksam sein. Wenn Sie das immer wieder haben, also auch täglich, dann würde ich das abklären lassen, da es oft schwer ist, die Unterschiede so klar heraus zu spüren.

LG Judith

24
Kommentare zu "Hab ich schon Senkwehen?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: