Themenbereich: Zufüttern

"trinkt keine Milch aus der Flasche"

Anonym

Frage vom 13.04.2011

Hallo ich habe ein grosses Problem ,meine kleine 5 1/2 Monate ist Mittags wunderbar ihren Brei ,trinkt super ihren Tee,und jetzt kommt es sie nimmt weder Mumi noch irgendeine Fertigmilch aus der Flasche an.Ich habe ganz viele verschiedene Flaschen ausprobiert hunderte verschiedene Sauger aber nix geht.Abend habe ich nun leider kaum noch milch also sie wird definitiv nicht mehr satt davon.Will aber keinen Abendbrei,generell keine süssen Breie auch kein Gries oder so und auch keine Flaschennahrung.Was Nun?

Antwort vom 16.04.2011

Hallo!
Spricht etwas dagegen, wenn Sie Ihrer Tochter abends einen Brei wie Mittags geben? Auch darin können Sie so etwas wie Getreide mit hinverstecken bzw. den Brei aufwerten. Habe Sie schon ein anderes Trinkgefäss ausprobiert als die normale Milchflasche? Ansonsten glaube ich, dass Sie weiterhin Geduld brauchen. Viele Stillkinder nehmen lange keine Milch aus der Flasche (schon gar nicht von der Mama, eher von anderen Personen), da ist häufig egal, welcher Sauger o.a. genutzt wird. Säuglinge im Alter Ihres Kindes sind auch schnell überfordert, wenn sie zu rasch die Stillmahlzeit mit einer Breimahlzeit ersetzen müssen. Und ja, manche Kinder mögen die Getreidebreie gar nie. Haben Sie schon ausprobiert, Ihre Tochter tags häufiger anzulegen, um mehr Milch zu stimulieren? Es gibt noch andere milchbildungsstimulierende Massnahmen, ausgewählte Homöopathika, gute Ernährung, ausreichend Schlaf und genug zu Trinken sind ebenso wichtig.

Alles Gute, Inken Hesse, Hebamme

26
Kommentare zu "trinkt keine Milch aus der Flasche"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: