Themenbereich: Kaiserschnitt

"Seit der Geburt kann ich kein Blut mehr sehen"

Anonym

Frage vom 14.04.2011

Hallo liebes Hebammenteam!

Ich kann seit der Geburt/Schweangerschaft meiner Tochter(6Monate) kein Blut mehr sehen.

Vorher als versierte Krankenschwester war ich in der Ambulanz immer die erste die voller "Freude" irgendwelche Wunden versorgt hat.
Vor 2 Wochen wurde ein Freund von einem Hund gebissen(lediglich kleine Einstichstelle durch den Eckzahn des Hundes)aber als dort ein Tröpfchen Blut herausronn wurde mir schwindelig und kaltschweißig.
Ich bin am Dienstag am Zeh operiert worden und gestern ist dann der erste Verbandswechsel gemacht worden,dasselbe Spiel wieder..obwohl ich mir die ganze Zeit gesagt habe,das es ja nichts schlimmes ist und ich das doch früher tausendmall gesehen habe.

Mir hat mein Job so viel Spass gemacht,ich habe wirklich sorge das ich nicht in meinen Beruf zurückkann.
(Nebenbei:Marie war ein KS wg BEL und ich habe kein Blut während/nach der Geburt gesehen)

Kann das sein und wenn ja,gibt es dort Therapien oder ähnliches?

Danke euch schonmal für die Antwort

Antwort vom 17.04.2011

Hallo,
ich gehe davon aus, dass man auf therapeutischen Wege eine Verbesserung erreichen kann. Ich würde den Hausarzt darauf anspechen, ob er eine Idee hat an wen Sie sich am Besten wenden. Da Sie das erst seit kurzem haben, lässt es sich auch vermutlich auch schnell behandeln. Da die meisten Therapeuten lange Wartelisten haben, würde ich bald schon anfangen nach jemanden zu suchen, damit Sie bis zum Arbeitsbeginn Ihre alte Sicherheit wieder zurück haben.

LG Judith

34
Kommentare zu "Seit der Geburt kann ich kein Blut mehr sehen"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: