Themenbereich: Schwangerschaftsbeschwerden

"Übelkeit u Erbrechen in der 37. SSW"

Anonym

Frage vom 25.04.2011

Hallo! Ich bin heute 36+0 und leide seit gestern unter mittelmäßiger bis starker Übelkeit. In der Nacht musste ich mich mehrmals übrgeben, dazu kommen Durchfall und Bauchschmerzen. Rückenschmerzen im unteren Bereich habe ich seit etwa 3 Tagen. Kann das gegen Ende der Schwangerschaft normal sein? Oder sind das jetzt schon Anzeichen der bevorstehenden Geburt. Habe doch noch 4 Wochen. Ich hatte im ersten Drittel überhaupt nicht mit Übelkeit und Erbrechen zu kämpfen.

Antwort vom 26.04.2011

Ihr Unwohlsein kann von einen "ganz normalen" Magen-Darm-Infekt kommen, kann mit (Senk)wehen zu tun haben oder kann andere Ursachen haben. Da auch die Leber in der Schwangerschaft stärker belastet ist und mehr arbeiten muss, kann auch sie die Ursache Ihrer Beschwerden sein.
Ich würde Ihnen auf jeden Fall zu einer ärztlichen Kontrolle raten, falls Sie wg Feiertage/ Urlaub nicht zur FÄ können, können Sie auch den Hausarzt oder eine Klinik aufsuchen. Sie sollten viel trinken und leicht verdauliche Kost zu sich nehmen - in der Hoffnung, dass es "drin bleibt"!
Alles Gute und Gute Besserung für Sie!

24
Kommentare zu "Übelkeit u Erbrechen in der 37. SSW"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: