Themenbereich: Kinderwunsch

"Wann kann ich einen Test machen?"

Anonym

Frage vom 16.05.2011

hallo mir brennt da was auf der seele ich hole mal etwas weiter aus...ich und mein freund arbeiten agnz gezielt auf ein kind hin....
meine letzte periode war am 23.04.(habe meine regel immer regelmäßig) und mein eisprung sollte am 08.05. stattfinden und nun habe ich seit gestern dem 15.05. ein ziehen und drücken im unterleib kurz über dem venushügel in der leiste im eierstock bereich einfach überall im bauch ich habe auch schon seit ner knappen woche kreislaufprobleme, auch habe ich eine minimale blutung seit den 15. aber heut is eigentlich so gut wie garnichts mehr.ich kenn das auch garnicht diese symptome hatte ich noch nie es ist anders als meine mens schmerzen.......nun ist meine frage könnte ich glück haben und evtl schwanger sein?würde das passen?und wann würden sie mir raten wann es zeit ist einen test zu machen?

Antwort vom 19.05.2011

Hallo,
es kann sein, dass Sie schwanger sind- leider noch nicht mit Sicherheit zu sagen. Ich würde den Test erst dann empfehlen wenn Sie wirklich einige Tage überfällig sind. Die vorgezogenen Tests verunsichern in aller Regel sehr und wie Sie sicher wissen ist die Fehlgeburtsrate in den ersten Wochen am höchsten. Wenn Sie schon vor der Periode testen, dann wird die Restunsicherheit nicht vergehen, weil es einfach noch einige Wochen dauert bis man sich immer sicher werden kann, dass alles ok ist und die Schwangerschaft sich normal entwickelt. Ich würde Ihnen aus diesem Grund von einer frühen Testung abraten. Der Test sagt nur aus, ob sich ein befruchtet Ei eingenistet hat, mehr nicht. Wie und ob es sich entwickeln wird, das zeigt die Zeit. Ich habe den Eindruck, das frühe testen belastet mehr als es entlastet. LG Judith

21
Kommentare zu "Wann kann ich einen Test machen?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: