Themenbereich: Zyklus & Verhütung nach der Geburt

"Blutung im Wochenbett"

Anonym

Frage vom 23.05.2011

hallo Hebammen-Team
ich hab folgende Frage ?meine tochter wurde vor 5wochen geboren alles lief super seit der Geburt hält meine Periode an mal schwach mal sehr stark .Ist diese normal oder verliere ich zuviel Blut? Manchmal sind grosse Blutstücke dabei was kann ich tun?
würde mich über eine Antwort freuen
danke im Vorraus

Antwort vom 24.05.2011

Nach der Geburt muss die Gebärmutter wieder heilen. Die dabei stattfindende Blutung, der so gen. Wochenfluss, ist anfangs gut periodenstark, lässt aber im Lauf der Wochen nach. Wenn bei Ihnen jetzt immer noch eine richtig "blutig-rote" Blutung stattfindet und auch Koagel dabei sind, sollten Sie das mit Ihrer Hebamme od FÄ besprechen, da sollte mal eine Fachfrau nachschauen, ob alles ok ist. Wenn die Bltg schon deutlich am nachlassen war und nun wieder stark ist, kann es auch sein, dass schon wieder die erste "normale" Peiodenbltg stattfindet. Am besten klären Sie das mit einer der o.g. Fachfrauen. Alles Gute für Sie und Ihre kleine Tochter!

35
Kommentare zu "Blutung im Wochenbett"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: