Themenbereich: Gesundheit allgemein

"Kleine Kerbe am Steißbein"

Anonym

Frage vom 25.05.2011

Meine Kleine hat seit der Geburt eine Einkerbung über ihrem Anus (sprich am Popo), wo mittlerweile ein paar Haare wachsen. Was ist das, woher kommt das und wie kann ich das behandeln? LG

Antwort vom 27.05.2011

Hallo,
solche Einkerbungen haben die meisten Kinder. Die verschwinden mit der Zeit, wenn das Kind mehr Speck hat. Behandeln muss man das nicht, es liegt einfach daran, dass bei Babies die Haut dem Knochen aufliegt daher sind Knochenvorsprünge deutlicher zu sehen. Die Haare werden mit der Zeit ausfallen. Zeigen Sie es bei der nächsten Vorsorgeuntersuchung nochmal dem Kinderarzt. LG Judith

28
Kommentare zu "Kleine Kerbe am Steißbein"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: