Themenbereich: Medikamente in der Schwangerschaft

"Kann ich in der Schwangerschaft Kalzium nehmen?"

Anonym

Frage vom 07.06.2011

Hallo.
Ich leide schon seit Jahren an einer "Sonnenallergie" polymorphen Lichtdermatose die ich bisher immer gut mit der Einnhame von Kalzium behandeln und im Zaum halten konnte, da bei Sonneneinstrahlung bei mir wohl ein Kalziummangel entsteht.

Nun sagt mein Arzt, ich dürfte in der Schwangerschaft kein zusätzliches Kalzium einnehmen.
Würde nicht ein Calziummangel der Haut bedeuten, das auch dem Kind Kalzium fehlt?

Macht es Sinn, nochmal einen anderen Arzt zu fragen?

Vielen Dank für ihre Antwort
Cornelia

Antwort vom 08.06.2011

Hallo! Auch wenn Kalzium gegen Sonnenallergie hilft, bedeutet das nicht, daß Sie einen generellen Kalziummangel im Blut haben. Sie können also ganz beruhigt sein, denn Ihr Baby wird auf alle Fälle ausreichend versorgt.
Es ist aber auch nicht schädlich, wenn Sie in einer akuten Situation Kalzium nehmen. Auch das Einholen einer Zweitmeinung ist grundsätzlich eine gute Idee. Sehr gute und verlässliche Informationen erhalten Sie unter http://www.embryotox.de/
Alles Gute.
Cl.Osterhus

17
Kommentare zu "Kann ich in der Schwangerschaft Kalzium nehmen?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: