Themenbereich: Kinderwunsch

"Erhöht sich die Wahrscheinlichkeit für Mehrlinge durch das Trinken von Frauenmanteltee?"

Anonym

Frage vom 09.06.2011

Hallo zusammen,

ich würde gerne wissen ob die wahrscheinlich mehrlinge zu bekommen und frauenmanteltee erhöht ist??? Bei mir funktioniert leider nur ein Eierstock und er soll wenn möglich auch richtig funktionieren... ich habe leider schon bekanntschaft mit zytsen schließen müssen, die ja entstehen wenn kein eisprung stattgefunden hat.... nun wollte ich zur unterstützung eben frauenmanteltee zu mir nehmen, möchte aber nicht unbedingt zwillinge bekommen... hat das damit was zu tun?? vielen dank schonmal

Antwort vom 18.06.2011

Hallo,
meines Wissens nach fördert der Tee nicht die Entstehung von Mehrlingen. Frauenmanteltee unterstützt die Funktionen des Frauenkörpers. Wenn Ihr Körper eine Veranlagung für Mehrlinge in sich trägt kann das dann natürlich auch eintreten. Das Risiko hätten Sie dann aber so oder so. LG Judith

25
Kommentare zu "Erhöht sich die Wahrscheinlichkeit für Mehrlinge durch das Trinken von Frauenmanteltee?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: