Themenbereich: Rückbildung

"Bis wann kann ich Rückbildungsgymnastik machen?"

Anonym

Frage vom 11.06.2011

hallo ,

ich habe ein sehr belastendes und persönlichen anliegen:( .
ich bin 21 jahre und habe am 29.januar 2011 meinen sohn zur welt gebracht,

nun ist das so das meine haut sehr gerissen ist am bauch und dieser auch sehr schlaff ist was mich sehr belastet:( und er hängt sehr.

ich habe kein beckenbodentraining gemacht ( ich dachte das braucht man nichtk, wo ich sehr falsch lag) und ich habe gelesen bevor ich anfange die bauchmuskeln iwie zu trainieren muss ich erst den beckenboden stärken sonst kann es zur blasen inkontinenz kommen .!

wie fange ich damit am besten an? und wie bekomme ich meinen schlaffen bauch wieder weg das es nicht so hängt , die risse sind mir eigentlich egal !

nur ich kann mich nicht mal mehr im spiegel angucken.

lg


antwort aus einen hebammen forum : Liebe tayler,

1. Hebamme anrufen und Problem schildern
2. Rückbildungskurs bei der Hebamme belegen - mit Betonung auf den Beckenboden
3. eine Ausdauersportart suchen (walken, joggen, schwimmen etc.) und üben, üben, üben

Die Streifen brauchen Ihre Zeit, werden aber verblassen.

Liebe GRüße

nun meine frage an sie :übernimmt das denn die Krankenkasse noch ?, wenn die hebamme zu mir kommen würde , bzw würden das hebammen nach 4 monaten nach der geburt noch machen und mir helfen, meinen schlaffen bauch wegzubeommen und meinen beckenboden zu trainieren ???

viele grüße

tayler2011


ps. ich hoffe das sie mir antworten und würde mich sehr freuen

Antwort vom 11.06.2011

Hallo, die Krankenkasse übernimmt die Kosten für Rückbildungskurse bis zu 9 Monaten nach der Geburt. Es ist also noch nicht zu spät, sondern eher ein guter Zeitpunkt, um damit anzufangen. Wochenbettbesuche, in denen zu Hause schon mal angefangen wird mit Beckenbodentraining, sind nach vier Monaten leider nur noch mit ärztlicher Anordnung möglich. Besser wäre aber sowieso ein Rückbildungsgymnastikkurs. Den Beckenboden können Sie damit sehr gut trainieren und bis zu einem gewissen Grad auch die Bauchmuskeln. Ein "schlaffer Bauch" hängt allerdings oft auch mit überschüssiger Haut zusammen, die sich erst wieder zurückbilden muss. Vier Monate sind dafür noch keine lange Zeit. Hebammen, die solche Kurse anbieten finden Sie in unserer Hebammensuche. Viel erfolg und Spaß beim Training, Monika

33
Kommentare zu "Bis wann kann ich Rückbildungsgymnastik machen?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: