Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

"Blutung beim GV; Einnistungsblutung?"

Anonym

Frage vom 14.06.2011

Hallo!
Ich verhüte seit März 2010 nicht mehr. Mein Zyklus war von Anfang an regelmäßig alle 25-27 Tage. Seit April 2011 sind wir am üben, da wir uns sehr ein Kind wünschen.
Gestern abend hatte ich mit meinem Freund GV und als ich danach zur Toilette ging, stellte ich fest, dass ich wohl geblutet habe. Es war dann ein Gemisch aus Blut und Sperma. Meine letzte Periode war am 27.05.2011 und die letzten Zyklen waren immer 25 Tage. Rein rechnerisch könnte am Wochenende eine Einnistung stattgefunden haben. Kann es sein, dass GV so eine Blutung auslöst oder was könnte das Blut sonst noch bedeuten. Über eine Antwort freue ich mich.
Viele Grüße
carpediem

Antwort vom 15.06.2011

Hallo! Es könnte sich um eine Einnistungsblutung handeln, aber wahrscheinlicher ist eine Kontakblutung durch den Geschlechtsverkehr. Ich bin sehr zuversichtlich, daß Ihr Wunsche bald in Erfüllung geht. Alles Gute.
Cl.Osterhus

19
Kommentare zu "Blutung beim GV; Einnistungsblutung?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: