Themenbereich: Beginn der Beikost

"Wann kann man mit Beikost beginnen"

Anonym

Frage vom 17.06.2011

Hallo,
ich mein sohn ist 4monate alt. ich stille ihn seit 3wochen nur noch abends und morgens,den restlichen tag bekommt er milupa milumil 1er nahrung. nun meine frage, wann führe ich beikost ein und wie? wie funktioniert das dann mit der flaschenmilch und dem stillen?

und ist es wahr das man wasser für die flaschenmilch auch im babykostwärmer erwärmen kann? wir fahren demnächst in urlaub mit dem auto und da weiss ich nicht wie ich das dann machen soll.

lg und vielen dank im vorraus

Antwort vom 19.06.2011

Hallo,
die Beikost führen Sie am Besten erst nach dem 6. Lebensmonat ein und frühestens nach Ihrem Urlaub. Sie finden hier im Club eine sehr anschauliche Tabelle, welche Mahlzeiten Sie zu welcher zu Zeit anbieten sollten. Geben Sie unter "suchen" Ernährungsfahrplan ein. Wenn Sie sich daran orientieren können Sie nichts falsch machen.
Ihre Frage mit der Autofahrt. Sie können das machen, allerdings ist das nicht für den Alltag gedacht. Sie sollten aber dennoch nur abgekochtes Wasser verwenden. LG Judith

26
Kommentare zu "Wann kann man mit Beikost beginnen"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: