Themenbereich: Zyklus und Eisprung

"Hatte ich einen Eisprung?"

Anonym

Frage vom 14.07.2011

Hallo
Ich bin 27 Jahre alt und mein Mann und ich möchten gerne ein Baby bekommen. Ich habe voher sicher 10 Jahre hormonell (zuerst mit Pille, die letzten Jahre mit Nuvaring) verhütet.
Seit Ende Mai habe ich die hormonelle Verhütung eingestellt.
Meine FA hat mir mitgeteilt, dass es bis zu einem halben Jahr gehen könne, bis sich der Körper bzw. Zyklen wieder eingependelt haben und "normal" sind.
Mein Kopf wüsste es also, mein Herz macht sich aber etwas Sorgen. Der 1. Zyklus pP war nur gerade 24 Tage lang. Ob ich einen ES hatte weiss ich nicht. Hatte um den 12 Tag einmal ein ziehen in den Eierstöcken, konnte es aber nicht richtig deuten evtl. war dies der MS. Jetzt im 2. Zyklus hat sich auch lange nichts getan. Ich messe jetzt Temp. Am vergangenen Wochenende hat sich dann meine Temperatur in die Höhe verändert. Die durchschnittstemp. liegt bei ca. 36.3 Grad. Am letzten Samstag mass ich 36.1, dann 36.67, dann 37.05, und am Dienstag, 36.59. Heute ist sie wieder eingesakt auf 36.3 Grad.
Ich bin so traurig, hatte mich so gefreut, weil ich gedacht habe ich hätte jetzt doch einen ES gehabt. Scheinbar war dies aber wieder nichts? Oder wie beurteilen sie diese entwicklung. Man muss vielleicht noch sagen, dass ich am vergangeen WE verkältet war bin mir jetzt nicht sicher, ob die Tem-Unterschiede von daher stammen?
Bin total verunsichert. Wünschte mir sosehr, dass ich auch einmal einen ES hätte, habe grosse Angst, dass es sich nicht mehr reguliert.
Herzlichen Dank für Ihre HIlfe und liebe Grüsse
ziwi

Antwort vom 18.07.2011

Hallo,

bitte bitte, versuchen Sie sich nicht sovile Druck zu machen.
Sie sind noch jung, gerade 27 Jahre alt, d.h., daß Sie noch wirklich Zeit haben und Ihrem Körper einfach mal vertrauen sollten.
Versuchen Sie Ihren innerlichen Streß abzulegen, ansonsten werden Sie total nervös, wenn Sie jetzt jedes kleine Zeichen in Ihrem Körper untersuchen.

Vielleicht versuchen Sie es mal mit autogenem Training, das hilft auch in solch einer Drucksituation etwas Entspannung zu bekommen.

Ich drücke Ihnen die Daumen für Ihren KInderwunsch und es wird bestimmt klappen.

Viele Grüße
Diekmann

20
Kommentare zu "Hatte ich einen Eisprung?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: