Themenbereich: Vorsorgeuntersuchungen

"Kann ein Baby in der 19. SSW die Augen öffnen?"

Anonym

Frage vom 19.07.2011

Liebe Hebamme,

ich bin nun 19 WOchen schwanger und war wieder heute Morgen bei der MUVO beim Frauenarzt. Habe wieder mal faszinierende Bilder während dem Ultraschall gehabt :-) Einfach göttlich. Das Baby hat geschlafen und das volleGesicht konnte man deutlich auf dem Bildschirm erkennen, dann hat es kurz die Augen geöffnet und wieder geschlossen. Ich hätte es nicht geglaubt wenn meine Ärztin nicht gesagt hätte es hat die AUgen geöffnet und wieder geschlossen und ob wir das auch gesehen haben. Ich war ganz hin und weg weil ich nicht damit gerechnet habe dass das jetzt schon möglich ist. Danach hat es das linke Auge mit der linken Hand gerieben und auch hier wieder hat meine Ärztin die Tat bestätigt. Nun meine Frage: Nachdem ich einer Freundin davon erzählt habe meinte sie ich bilde mir das ein. Wenn ich nicht die Bestätigung der Ärztin hätte würde ich auch an dem zweifeln was ich gesehen habe aber mein Mann hat es auch ganz deutlich gesehen. Kann dies möglich sein, gibt es ähnliche Fälle? Oder haben wir drei uns das nur eingebildet? Vielen Dank schon mal

Antwort vom 20.07.2011

Hallo,

nein, da haben Sie ganz richtig gesehen.
Im Bauch wird gespielt, Daumen gelutscht, mit der Nabelschnur gespielt, einfach alles gemacht.
Das Baby ist ja zu diesem Zeitpunkt schon komplett ausgebildet und muß dann "nur" noch reifen und Speck zulegen.
Früher hat man solche Untersuchungen nicht machen können, aber durch die neuen Geräte ist es heute zu sehen.

Ich wünsche Ihnen noch viel Spaß mit Ihrer Schwangerschaft.
Viel Glück..
Diekmann

21
Kommentare zu "Kann ein Baby in der 19. SSW die Augen öffnen?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: