Themenbereich: Gesundheit

"ätherische Öle in der Schwangerschaft?"

Anonym

Frage vom 22.07.2011

Hallo, ich möchte gerne ein Zahnöl benutzen, bestehend aus den Wirkstoffen Salbeiblätteröl, Sternanisöl, Menthol, Zitronenöl. Man schluckt das Zahnöl zwar nicht, aber ich möchte trotzdem wissen, ob eine Benutzung unbedenklich ist (Ich bin in der 19. Woche). Danke und viele Grüße

Antwort vom 24.07.2011

Die Ölmischung wird vermutlich an Zähnen/ Zahnfleisch angewendet und gelangt so über die Schleimhaut in den Organismus, so dass auch bei geringer Konzentration zu erwarten ist, dass die Öle nicht nur lokale Auswirkung haben können. Ich würde empfehlen, beim Hersteller der Mischung nachzufragen, sofern nicht der Beipackzettel Auskunft gibt, denn evtl sind außer den deklarierten Ölen noch weitere in der Mischung enthalten, außerdem kann nur der Hersteller sicher AUskunft geben über die Reinheit bzw Begleitstoffe des Produktes. Alles Gute für Sie!

22
Kommentare zu "ätherische Öle in der Schwangerschaft?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: