Themenbereich:

"Mein Kind lässt sich nicht ablegen"

Anonym

Frage vom 22.07.2011

Liebes Hebammenteam,

wir sind seit 9 Wochen glückliche Eltern einer süssen kleinen Tochter.
Die Geburt erfolgte unter einer PDA und letzten Endes durch die Hilfe einer Zange, was aber zu keinem Trauma bei mir geführt hat.
Unsere kleine Maus war 52 cm gross und 3980g schwer. Da wir gleich am nächsten Tag nach Hause sind, waren wir schnell ein eingespieltes Team auch das stillen klappt mit Hilfe von Hütchen problemlos.
Wir haben jetzt nur ein kleines Problem:

Die kleine Maus will nicht abgelegt werden.
Das heisst ich habe Sie immer im Manduca oder über die Schulter. Auch in der Wiegehaltung auf dem Arm fängt sie das Motzen an. Tagsüber schläft sie auch im Manduca.
Wir waren bereits zweimal beim Osteopathen. Sie wurde dadurch ruhiger, aber liegen findet sie immer noch nicht gut.

Meine Fräge jetzt:
Was kann der Grund dafür sein? Tut Ihr was weh? Auch weil wir sie nur unter Motzen in den Schlafen bringen können.

Vielen Dank für Eure Hilfe:-)

Wie kann ich das ändern, da mir langsam der Rückenschmerzt.

Antwort vom 24.07.2011

Hallo,

ich kann mir vorstellen, daß das Tragen langsam zu einem Problem wird.
Aber wenn der Osteopath keine wirklichen Verspannungen durch die Zange gefunden hat, dann hat es ja zum Glück keinen anatomischen Hintergrund.
Ich würde versuchen ihr das Liegen schmackhafter zu machen.
Vielleicht legen Sie sich ab und zu mal daneben, auf den Boden, vielleicht ist sie ja schon an einem Mobile interessiert etc.
Also ablegen mit kombinierten leichten Unterhaltungen.
In dem Alter sind die Kleinen auch mal gelangweilt, deswegen, falls das Wetter es mal zuläßt das Kind unter einen Baum legen etc. Dann merkt sie vielleicht, daß es nicht so schlimm ist mal zu liegen.
Versuchen Sie es langsam mit Geduld, dann wird es klappen.

Viel Spaß noch mit der Kleinen.

Viele Grüße
Diekmann

26
Kommentare zu "Mein Kind lässt sich nicht ablegen"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: