Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

"Kann ein Frühabort wieder passieren?"

Anonym

Frage vom 25.07.2011

Hallo!

Ich habe eine Frage und zwar hatte ich letzten Monat einen positiven SS-Test, als ich 1 Tag über der Periode war. Ganz schwach. Einen Tag später das gleiche. Ich habe normalerweise einen Zyklus von 29-31 Tagen und am 35. Tag setzte dann leider meine Periode ein. Mein Frauenarzt meinte, dass kann halt passieren und es war eben ein sehr früher Abgang. Hab ich auch schon mehrfach gelesen, dass die ersten 12 Wochen eh die riskantesten sind.
So, mein Zyklus hat sich danach sofort wieder normal eingependelt, Eipsrung war dann wie jeden Monat an den gleichen Tagen und nun hab ich wieder einen positiven Test und bin 8 Tage über Periode.

Nun hab ich sehr große Angst, dass es wieder flöten geht. Kann sowas schnell nacheinander passieren? Meinen Frauenarzt ruf ich nachher an, wegen einem Termin.

Vielen Dank!

Antwort vom 29.07.2011

Hallo,

nein, es muß überhaupt nicht wieder passieren. Versuchen Sie es positiv zu sehen, Sie sind 8 Tage über Termin und Sie haben noch keine Blutung.
Leider ist ein Frühabort keine Seltenheit, aber jede Schwangerschaft ist ein neuer Start. In den ersten 12 SSW entscheidet es sich, ob alles in der Schwangerschaft in Ordnung ist.
Positiv denken, und ich drücke Ihnen die Daumen, daß es diesmal auch nach der 12 SSW alles gut wird.

Viel Glück und viel Spaß in Ihrer Schwangerschaft.

Diekmann

23
Kommentare zu "Kann ein Frühabort wieder passieren?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: