Themenbereich: Zyklus und Eisprung

"Zyklus nach Absetzen der Pille"

Anonym

Frage vom 02.09.2011

Hallo,

Ich habe Anfang Juli meine Pille abgesetzt und am 11.07. meine Entzugsblutung bekommen. Seither warte ich auf meine nächste Periode. Eine SS kann so gut wie ausgeschlossen werden. SST waren bis heite alle negativ. Vorgestern habe ich nun angefangen, meine Basaltemperatur morgens zu messen, am 1. Tag 36,4, am 2. Tag 36,2, am 3. Tag 36,3. SInd diese Schwankungen normal? Kann ich wegen der realtiv niedrigen Temperatur davon ausgehen, dass noch kein Eisprung stattgefunden hat? Etwa zwei Wochen nach meiner Entzugsblutung hat ein leichtes Ziehen im Unterleib begonnen in der Leisten/Unterbauch-Gegend, mal rechts, mal links. Am Anfang war es etwas stärker, jetzt kommt es immer noch regelmäßig (täglich), aber etwas leichter. Große Schmerzen hatte ich aber nie. Am 23.09. habe ich meinen nächsten Frauenarzttermin. Kann ich solange warten oder sollte ich wegen des Ziehens früher hingehen?

Im Voraus vielen Dank für Ihre Antwort

Antwort vom 04.09.2011

Es ist nicht ungewöhnlich, dass die erst "normale" Periode nach Absetzen der Pille auf sich warten lässt. Auch Veränderungen im Befinden, wie bei Ihnen das Ziehen im Unterbauch sind normal, zumal Sie vermutlich auch stärker als bisher in sich "hineinhören", da Sie ja auf einen ES bzw auf die nächste Periode warten. Die Basaltemp. zu messen ist eine gute Idee, allerdings können Sie mit den bisherigen Weten allein noch keine Aussage treffen. Es können erst ganze Zykluskrven im Vergeich zueinander wirklich eine Aussage treffen, je mehr Werte umso zuverlässiger. Schwankungen im Bereich von 0,1-0,3°C sind normal, wichtig ist, dass sie wirklich immer ungefähr zur gleichen Zeit, nach ungefähr gleich langer Schlafdauer vor dem Aufstehen mit demselben Thermometer die jeden Morgen gleiche Messdauer einhalten. Am besten tragen Sie zur Kurve auch Befindlichkeiten ein, wie "schlecht geschlafen", "erkältet", "am Vorabend Alkohol getrunken", ... u ähnl. ein. Wenn Sie bis zu Ihrem Termin bei der FÄ schon ein Stückchen Kurve geführt haben, können Sie die Kurve mitnehmen und sich von der FÄ noch Tipps geben lassen. Wenn Sie mögen können Sie zur Zyklusregulierung Frauenmanteltee trinken, der würde auch bei einer Schwangerschaft nicht schaden. Ansonsten heißt es abwarten und nicht nervös werden, das dauert eben alles eine Weile... Alles Gute für Sie!

26
Kommentare zu "Zyklus nach Absetzen der Pille"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: