Themenbereich: Zyklus und Eisprung

"Kann es sein dass ich schwanger bin?"

Anonym

Frage vom 21.10.2011

Hallo,

ich habe folgende Frage:
Mein FA hat bei mir mangelndes Östrogen bzw. Progesteron festgestellt. Bei bestehendem Kinderwunsch hat er mir deshalb Clomifen verschrieben. Im 1. Zyklus hatte ich (laut Ovolationstest) einen Eisprung, und hatte 5 Tage vor meiner Periode leichte Schmierblutungen und genau am 28. Tag meine Periode. (Vor Clomifen hatte ich einen unregelmäßigen Zyklus von teilweise bis zu sechs Wochen).

Jetzt im zweiten Clomifen-Zyklus müsste ich meinen Eisprung auch um den 14./15. Zyklustag gehabt haben (ich war zu diesem Zeitpunkt im Urlaub und konnte keine Ovulationstest machen). Der Bluttest beim FA hat ergeben das mein Progesteronwert deutlich besser ist - wenn auch noch nicht ideal. Der Arzt meinte das sicherlich ein Eisprung stattgefunden hat, dass es jedoch noch zu früh sei um eine Frühschwangerschaft festzustellen (25.Zyklustag). Diesmal habe ich überhaupt keine Schmierblutungen, und ich hätte gestern (28.Zyklustag) meine Periode bekommen müssen - bis heute hat sie nicht eingesetzt, ein Schwangerschaftstest heute war jedoch negativ.

Könnte es trotzdem sein das ich schwanger bin? Könnte es also noch zu früh für einen Test gewesen sein? Oder könnte es eine Zyste oder sowas sein? Ich habe mal gehört das die Periode immer 14 Tage nach dem Eisprung kommt - deshalb müsste sie doch da gewesen sein - vorallem weil ich im letzten Zyklus nach genau 28 Tagen meine Periode bekommen habe.
Ich habe seit dem ES ziehen im Unterbauch (rechts und links), Brustschmerzen (mehr ein Stechen und erst seit 2 Tagen leicht empfindliche Brustwarzen) und ich muss vermehrt auf die Toilette.

Vielen lieben Dank für die Antwort - diese Ungewissheit macht mich noch verrückt :(


Antwort vom 22.10.2011

Wenn ein ES stattgefunden hat und wenn Sie um den ES herum GV hatten, eine Befruchtung stattgefunden hat und das befr. Ei sich eingenistet hat und weiterentwickelt, dann kann es sein dass Sie schwanger sind ;-)! Sie sehen, der ES ist nicht die einzige Bedingung, die erfüllt sein muss, daher ist Ihre Frage auch nicht so einfach zu beantworten. Wenn Sie noch ein paar Tage warten, können Sie einen SST machen, solange müssen Sie die Unsicherheit leider noch aushalten... Ich drücke Ihnen die Daumen!!

46
Kommentare zu "Kann es sein dass ich schwanger bin?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: