Themenbereich: Vorsorgeuntersuchungen

"Falscher Eintrag im Mutterpass?"

Anonym

Frage vom 17.01.2012

Hallo,

ich bin in der 20. SSW und beim letzten Arztbesuch hat die FÄ in meinem Mutterpass ein Kreuz bei Zustand nach Sectio gemacht. Soviel ich weiß bedeutet dies Zustand nach Kaiserschnitt, nun wundert das mich sehr, da ich noch nie ein Kind bekommen habe und somit auch keinen Kaiserschnitt hatte. Das ist das erste Kind. Was könnte sie damit meinen? Vielleicht empfiehlt sie einen Kaiserschnitt, da ich auch starkes Übergewicht habe?

Vielen Dank schonmal für die Antwort

Antwort vom 18.01.2012

Hallo, das Kreuz bei Zustand nach Kaiserschnitt wird nur gemacht, wenn bei einer voran gegangenen Geburt ein Kaiserschnitt durchgeführt wurde. Wenn dies Ihr erstes Kind ist, dann handelt es sich um einen irrtümlichen Eintrag. Bitte weisen Sie Ihre Ärztin beim nächsten Besuch darauf hin und bitten Sie sie um Korrektur.
Das kann einfach mal passieren und Ihre Ärztin "meint" damit sicher nichts.
Starkes Übergewicht alleine ist übrigens kein Grund für einen Kaiserschnitt.

Ich wünsch Ihnen alles Gute, Monika

24
Kommentare zu "Falscher Eintrag im Mutterpass?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: