Themenbereich: Vorsorgeuntersuchungen

"Wann sollte der erste Vorsorgetermin sein?"

Anonym

Frage vom 18.01.2012

Guten Tag

Seit einer Woche weiss ich dass ich schwanger bin.
Habe den Clearblue digital Schwangerschafts test gemacht und dieser sagte:"schwanger 3+"
Als ich dann am Tag darauf bei meiner Frauenärztin anrief, meinte die Sprechstundenhilfe nur, da hätte ich jo noch genügend Zeit bis zu einem Termin und hat mir einen Termin auf anfangs Feb. gegeben.

Ist das normal, dass man erst soooo spät zum Frauenarzt geht? es ist meine erste schwangerschaft und ich weiss jetzt so gar nicht was ich machen soll. muss ich irgendwas spezielles beachten, bis ich zum Arzt kann?
Weiter ist mir seit Samstag enorm übel, dies nicht nur morgens sondern den ganzen Tag über, zum teil ist mir sooo übel dass ich nicht mal mehr etwas essen kann, auch zum trinken muss ich mich zwingen. Was kann man gegen diese enorme übelkeit unternehmen?
habe das gefühl dass diese übelkeit meine arbeit beinträchtigt.

vielen dank für eine antwort.
freundliche grüsse
rossa18

Antwort vom 18.01.2012

Hallo, die Schwangerschaftstests werden immer sensibler und zeigen recht früh eine Schwangerschaft an. Zum derzeitigen Zeitpunkt wäre im Ultraschall noch nichts zu sehen und Ihre Ärztin könnte nichts anders machen als einen erneuten Test. Von daher ist ein Termin Anfang Februar nicht Zu spät für eine erste Schwangerschaftsvorsorge. Was Sie machen sollten ist Verzicht auf rohes Fleisch, Rohmilchkäse und rohen Fisch sowie Alkohol, Nikotin und Tabletten. Ansonsten gesund Essen. Die Übelkeit am Anfang der Schwangerschaft ist recht normal. Es macht nichts, wenn Sie weniger Essen. Gegen die Übelkeit hilft es manchmal, wenn Sie frühzeitig (evtl. schon im Bett) etwas leichtes essen, wie z.B. einen Zwieback.
Viele nützliche Tipps sind in unserem Magazin zusammengestellt unter:

http://www.babyclub.de/magazin/schwangerschaft/alles-ueber-hebammen/schwangerschaftsuebelkeit.html


Wenn alles nichts hilft, können Sie Ihre Ärztin natürlich früher aufsuchen und sich ggf. krank schreiben lassen.

Ich wünsch Ihnen alles Gute, Monika Selow

25
Kommentare zu "Wann sollte der erste Vorsorgetermin sein?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: