Themenbereich: Entwicklung und Erziehung

"Hört das Kind gut genug?"

Anonym

Frage vom 02.02.2012

Hallo,

mein Sohn ist jetzt fast 3 Monate ( geb.11.11.11 ), ab wann sollte er auf Geräusche reagieren ??? Er ist im Schlaf teils sehr schreckhaft anderenseits stört Ihn saugen aber auch nicht während er schläft.
Wenn man direkt hinter Ihm z.Bsp. klatscht reagiert er überhaupt nicht. Der Hörtest nach der Entbindung war ok, ein Ohr 100% das andere 98%. Muß ich mir schon Gedanken machen?
Erwarte ich zu viel und sollte bis zur U4 im März abwarten?
Wie kann ich Ihn am besten fördern ???

Vielen Dank für Ihre Hilfe.

Antwort vom 02.02.2012

Hallo,
ich würde bis zur U4 warten. Ich finde sein Verhalten ganz normal und da die Tests in Ordnung waren würde ich auch erstmal nicht davon ausgehen, dass etwas nicht stimmt. Ansprechen würde ich es auf alle Fälle - keiner beobachtet Ihr Kind so gut wie Sie und wenn Sie etwas an ihm beobachten, dass Sie komisch finden, dann sollte man danach schauen.
Ein so kleines Kind braucht keine Frühförderung, oft ist das überfordernd für Kinder, die gerade anfangen die Welt um sie herum zu entdecken. Das reicht ihm bestimmt im Moment.

27
Kommentare zu "Hört das Kind gut genug?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: