Themenbereich: Nachsorge

"Starke Blutungen nach Kaiserschnitt"

Anonym

Frage vom 14.04.2012

ich habe mein 3ten keiserschnit vor 2 wochen jetzt blute ich stark und schmerzen im unterleib es füchlt sich an wie regelschmerz ist das normal

Antwort vom 16.04.2012

Hallo, leider ists übers Internet nicht möglich zu beurteilen, ob es sich um eine normale Nachblutung handelt oder ob Behandlungsbedarf besteht. Bitte wenden Sie sich an die Hebamme, die Sie im Wochenbett betreut oder an Ihren Arzt/Ihre Ärztin. Bei akuten starken Blutungen außerhalb der Sprechzeiten müssten Sie sich an eine Klinik wenden.

Alles Gute, Monika Selow

31
Kommentare zu "Starke Blutungen nach Kaiserschnitt"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: