Themenbereich: Schwangerschaftsbeschwerden

"Was tun bei juckender Scheide?"

Anonym

Frage vom 19.04.2012

was kann ich machen wenn die Scheide juckt (äußerlich)? Bin 30SSW und mein Arzt war heute nicht da und ich bekomme jetzt noch leichte Unterleibsschmerzen und übelkeit.

Antwort vom 21.04.2012

Hallo! Es könnte sich um eine beginnende Pilzinfektion handeln. Sie können ein Sitzbad machen mit Tote Meersalz und ein paar Tropfen Lavendelöl, um die Symptome zu lindern. Sinnvoll wäre es aber, am Montag zu Ihrem Arzt zu gehen. Sollten Übelkeit und Unterleibsschmerzen mehr werden müssen Sie ins Krankenhaus gehen oder in eine Notfallpraxis mit Gynäkologen..
Alles Gute.
Cl.Osterhus

21
Kommentare zu "Was tun bei juckender Scheide?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen




Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: