Themenbereich: Zyklus und Eisprung

"Erschwertes schwanger-werden durch lange Zyklen?"

Anonym

Frage vom 30.04.2012

Hallo es klappte sofort mit schwanger werden,jetzt wo man sich noch ein kind wünscht klappt es einfach nicht.Mein Arzt sagt das alles ok sei und es verschiedene gründe gibt trotzdem nicht schwanger zu werden vielleicht durch lange zyklen, hormonstörung,kaiserschnittnarbe die ich ich habe sie ist zu dünn wurde zweimal vernäht. Meine periode ist noch nicht da jetzt schon 65 tage rum,habe stechen ziehen an der narbe innen am unterbauch.Es hatte einmal geblutet beim abtasten vom muttermundm,einmal geblutet während dem geschlechtsverkehr,was aber nächsten tag verschwunden war,hatte fieber Wenn alles ok ist kann es dann an einer störung tatsächlich liegen?sind das die symptome die ich oben geschildert habe Durch hormonstörung kommt es zur zyklus störung und manchmal springt das ei nicht zur gebärmutter ist das so richtig? Kann fieber auch vorkommen bei hormonstörung habe mir holunderblüten tee mit ingwer gekauft ,habe gehört,das es helfen soll bei Eisprung Anregung und folsäure multivitamin brausetbl gekauft für gelbkörper steigerung und hormonbehandlung

Antwort vom 02.05.2012

Hallo,

wenn ich Ihre Schilderung richtig lese, gibt es manche Symptome, die auf einen regelgerechten Zyklus zurückzuführen, z.B. der gut durchblutete MM.

Die überlangen Zyklen hingegen sprechen auf eine gewisse Unbalanciertheit Ihres Hormonhaushaltes.

Das Ziehen in der Kaiserschnittnarbe, kann auch durch einen Wetterwechsel z.B. hervorgerufen werden, was definitiv nicht in den Hormonhaushalt gehört, ist das Fieber.

Ich würde Ihnen raten, vielleicht mal einen Heilpraktiker aufzusuchen oder aber einen TCM Therapeuten, da ich glaube, daß Ihr Körper vielleicht nur einen kleinen Schubser in die richtige Richtung braucht.
Ansonsten wäre natürlich in der Schulmedizin Ihr Frauenarzt zuständig, einen Hormonstatus zu erstellen, oder aber Sie stellen sich bei einem Endokrinologen vor.

Ich drücke Ihnen die Daumen, daß es bald mit dem zweiten Kind klappt.

Viele Grüße und viel Glück
Diekmann

22
Kommentare zu "Erschwertes schwanger-werden durch lange Zyklen?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: