Themenbereich: Entwicklung des Ungeborenen

"Kein Embryo sichtbar in der rechn. 9. Woche"

Anonym

Frage vom 06.05.2012

hallo,


ich bin jetzt nach rechnung der fä in der 9.ssw. der hcg wert steigt normal an und fruchthöhle wächst

zeitgerecht.aber es ist noch nichts in der fh zu sehen.könnte es ein eckenhocker sein?noch

könnte sich der krümel doch gut verstecken oder?

habe keine schmerzen oder blutungen. der erste tag meiner lr war der 28.2. der es zeitraum vom

17.-19.3.2012.

ich bin fix und fertig,und mit den nerven am ende.ich hoffe sooo sehr das alles gut wird.


danke für die antwort.

lg

Antwort vom 07.05.2012

Hallo,
es gibt Kinder, die sich erst spät zeigen. Solange das HCG steigt und Sie sonst keine Anzeichen für eine Fehlgeburt haben, würde ich abwarten. Gehen Sie nicht zu engmaschig zum Arzt, das verunsichert nur und die meisten Ärzte halten das Warten nicht gut aus. Ich würde auf alle Fälle eine Woche abwarten bevor die nächste Kontrolle wahrgenommen wird. Die Berechnungen beziehen sich in aller Regel auf einen 28 Tage Zyklus, Ihr Eisprung passt zu einem längerem Zeitraum, das Kind kann also einige Tage jünger sein. Es kann Ihnen nichts passieren, wenn Sie zuwarten, außer, dass es natürlich anstrengend ist und Sie die Sorgen nicht loswerden. LG Judith

21
Kommentare zu "Kein Embryo sichtbar in der rechn. 9. Woche"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: