Themenbereich: Schlafen

"seit einer Woche sehr anhänglich"

Anonym

Frage vom 04.06.2012

Liebes Hebammenteam, meine Tochter ist fast 6 Monat alt und wirkt seit ca 1 Woche sehr anhänglich. Sie schläft nur noch in meinen Armen ein und wenn ich sie weglegen möchte, erwacht sie direkt und schreit, dann kann ich sie nur durch das Stillen beruhigen.In der Nacht schlafe ich dann Arm in Arm mit ihr, was ich als sehr anstrengend und unbequem für mich und auch für sie empfinde. Sie wacht jetzt wieder 3 mal in der Nacht auf. Bis vor kurzem wachte sie nur 1- 2 mal in der Nacht auf. Auch tagsüber schläft sie dann wenig, sie wirkt jedoch gut gelaunt und lässt sich schnell zum Lachen bringen. Seit ca 1 Monat bekommt sie mittags Möhrenbrei. Gibt es da irgendeinen Zusammenhang?
Meine Tochter ist übrigens 5 Wochen zu früh gekommen und musste mit 6 Wochen osteopathisch behandelt werden,da sie eine Schulterprellung hatte.
Hat meine Tochter nur einen Wachstumsschub oder was könnte es sein?
Liebe Grüße und vielen Dank im voraus
Katja Montag

Antwort vom 06.06.2012

Hallo!
Im Grunde kann ich Sie nur beruhigen und Ihnen Geduld und Gelassenheit empfehlen. Nichts aus Ihrer Beschreibung hört sich ungewöhnlich an, sondern so, wie der Alltag mit den Entwicklungsschüben der Kinder häufig verläuft. Natürlich kann der Beginn der Anhänglichkeit auch einen Auslöser gehabt haben: Umzug, Krippe, Impfen, Krankheit etc.. In die Entwicklungsschübe fällt ja auch der Beginn der Beikost, so dass auch hier eine neue Lernsituation der Kinder auftaucht. Es ist ganz normal, dass Kinder nach grösseren Ereignissen wieder vermehrt den sicheren Hafen der Eltern brauchen, um mit einer neuen Situation zurecht zu kommen. Der Schlaf ist leider keine Konstante und für Sie braucht es zur Zeit sicher eine Auszeit während des Tages, damit Sie den Schlafmangel besser wegstecken können. Ich empfehle Ihnen, Ihre Tochter weiterhin gut zu Beobachten mit ihren Bedürfnissen und so gut möglich intuitiv darauf zu antworten. Alles Gute, Inken Hesse, Hebamme

23
Kommentare zu "seit einer Woche sehr anhänglich"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: