Themenbereich: Entwicklung des Ungeborenen

"unklarer US-Befund"

Anonym

Frage vom 14.06.2012

ich bin in der 7 wochw schwanger meine fa meint es kann sein das es eine fehlgeburt wird da vor dem baby flüssigkeit ist und sie nicht weiss was die flüssigkeit ist.öknnte es sein das die flüssigkeit sperma ist.da ich 3 stunden vor dem fa termin sex mit meinem freund.hatte.

Antwort vom 15.06.2012

Ich kann mir nicht richtig vorstellen, was Ihre FÄ gemeint hat mit "Flüssigkeit vor dem Baby". Ich vermute aber, dass sie etwas meinte, das sich in der Gebärmutter befindet, und da kommt Sperma zwar hin, aber nicht als sichtbare Flüssigkeitsmenge. Unklare Befunde in den frühen Schwangerschaftswochen sind aber keine Seltenheit und stellen sich oft als unbedeutend heraus, daher würde ich Ihnen raten, wenn SIe können, warten Sie ganz gelassen ab, was sich weiter entwickelt. Ich drücke Ihnen die Daumen, dass alles in Ordnung ist!

23
Kommentare zu "unklarer US-Befund"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: